ae – augmented exoskeleton

Dieses Exoskelett wurde entwickelt um bei der Flugzeugmontage zu unterstützen.

Denn hier arbeitet man viel mit den Händen über Kopft. Damit keine Fehler entstehen wird durch eine AR-Brille bei der Montage unterstützt. Im Rahmen einer Diplomarbeit wurde dieses Konzept entwickelt. Dieses Projekt verknüpft eine fundierte Recherche konzeptentwicklung bis hin zur Animation am Menschlichen Körper. Eine interessante Erkenntnis war, wie komplex die Schulterkinematik des Menschlichen Körpers ist und eine echte Herausforderung diese technisch nach zubilden. Ein Konzept, welches meiner Meinung nach umsetzbar ist. Würde ich nocheinmal starten, dann nur in einem interdisziplinären Team.