fa – fahrradantrieb

Dieser Antrieb wurde entwickelt, um Klappfahrräder elektrisch voranzutreiben.

Dieses System ist als Nachrüstsatz geplant und wurde von der Dresdener Firma EMEC-Prototyping GmbH entwickelt.
Für dieses F&E-Projekt wurde eine Metallkonstruktion entwickelt, die Antrieb, Stromversorgung und Steuerung mit dem Rahmen des Fahrrades verbindet. Ein Mechanismus koppelt Motor und Fahrrad. Zudem wird auch das Fahren ohne Unterstützung gewährleistet. Für die Präsentation auf Messen wurde ein Gehäuse entwickelt, welche alle Komponenten umschließt und einen kompakten Gesamteindruck vermittelt. Besonders an Projekt war das schnelle Prototyping. Dieses war stark Funktionsgetrieben, das bedeutet, das Produkt konnte in jedem Entwicklungsstadium getestet und evaluiert werden.

[fusion_image_before_after type=““ before_image=“https://www.albrechtmeixner.de/wp-content/uploads/2022/05/side03_open.png“ before_image_id=“354|full“ before_label=““ after_image=“https://www.albrechtmeixner.de/wp-content/uploads/2022/05/side03_closed.png“ after_image_id=“353|full“ after_label=““ font_size=““ accent_color=““ hue=““ saturation=““ lightness=““ alpha=““ label_placement=““ transition_time=““ link=““ target=“_self“ handle_type=““ handle_color=““ handle_bg=““ offset=““ orientation=““ handle_movement=““ max_width=““ bordersize=““ bordercolor=““ borderradius=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““ /]