sk – sattelklemme

Dieser Hebel vereinfacht das Einstellen des Sattels von Fahrrädern.

Bei Leihfahrrädern gibt es sehr unterschiedliche Menschen, die das Fahrrad an ihre Größe anpassen müssen. Eigentlich bei jeder Nutzung. Herkömmliche Sattelklemmen sind für seltene Nutzung ausgelegt, einmal eingestellt – fertig.

Damit das Verstellen einfacher wird muss der Hebel größer, auch wird es leichter, wenn man mehr Finger verwenden kann. Mit diesen Randbedingungen wurde eine neue Sattelklemme entworfen, die leicht zu bedienen ist, auch für besonders junge und alte Menschen.

Besonders an diesem Projekt waren die weitreichenden Nutzungserfahrungen mit Fahrrädern, die schon auf der Straße sind. Auch waren des Ranbedingungen sehr eng gesetzt, da das System ab- und aufwärtskompatibel sein sollte.

Priorität ist es, einen größtmöglichen ergonomischen Komfort für alle Nutzenden zu erzielen. Durch den nutzer*innenzentrierten Designprozess ist dies gelungen.